Vereinsangeln am Forellensee Markee

001Am heutigen Tage war es mal wieder soweit - der Anglerverein Markee gab sich am "Angelteich im Winkel" die Ehre.

Das Wetter war äußerst schwierig für die Forellenjagd. In den Vortagen hat es sich deutlich abgekühlt, die letzte Nacht gab bei kalten Temperaturen auch noch erhebliche Niederschläge. Ein sehr starker Westwind brachte starken Wellengang und so einige Fehlwürfe und verfitzte Schnüre.

Trotzdem fanden sich 20 Sportsfreunde des Anglervereins Markee am See ein und versuchten ihr bestes, um dennoch gute Ergebnisse zu erzielen.

Zwischen 17 Uhr und 22 Uhr wurde geangelt, zwischendurch gab es noch eine Pause, um sich an dem vollzüglich gebackenen Wildschwein zu stärken. Während des Angelns wurde sogar noch zwei Mal nachbesetzt. Erstaunlich war dieses Mal die unterschiedliche Taktik der Angler - besonders unsere Jungangler hatten die zündende Idee, sich nicht auf die Forellen zu konzentrieren, sondern massenweise Weißfische zu verhaften, was letztlich zu einer guten Fangmenge geführt hat. Ingo Höpfner hat auf einen Tauwurm auf Grund gesetzt und konnte beim letzten vollen Sonnenschein einen strammen Aal verhaften.

Nach dem Wiegen konnten gab es noch die Möglichkeit, über Nacht bis sechs Uhr weiter zu angeln. Aufgrund des kalten Windes (gegen 3.00 Uhr waren es noch 5°C) dezimierte sich die Anzahl der Angler recht schnell, so daß nur noch wenige tatsächlich bis zum Ende blieben.

Hier die Ergebnisse:

 

Name Vorname Grundpunktzahl Anzahl Gewicht in g Ergebnis
Sauerbaum Manfred 500 4 2150 2654
Walter Dieter 500 3 990 1493
Witte Tom 500 22 740 1262
Potratz Hans 500 4 730 1234
Höpfner Ingo 500 1 660 1161
Lietzau Günther 500 1 490 991
Knecht Peter 500 1 450 951
Nousch Maik 500 1 410 911
Riebe Arno 500 10 208 718
Walter Frank 500     500
Knauer Bernd 500     500
Bukowski Hans 500     500
Höpfner Walther 500     500
Behrendt Horst 500     500
Pohl Uwe 500     500
Rudewig Helge 500     500
Brieske Bernd 500     500
Witte Nick 500     500
Witte Thomas 500     500
Lietzau Karl 500     500